LandFrauenVerein Burg und Umgebung
LandFrauenVerein Burg und Umgebung

 

Rezepte mit Honig

Marmelade mit Honig
1 kg Früchte, 300-500 g Honig, Apfelpektin nach Herstelleranweisung Früchte und Geliermittel aufkochen lassen, 3 Min. kochen, den Topf von der Herdstelle nehmen, den Honig unterrühren, die Marmelade in Gläser füllen.

Honig – Frucht – Aufstrich
100 g zimmerwarme Butter, 100 g frische oder aufgetaute Erdbeeren oder andere Früchte der Saison, 2 TL Honig Butter mit den Früchten und Honig in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab pürieren oder mixen. In Folie eingewickelt oder im Glas ist der Fruchtaufstrich einige Tage im Kühlschrank haltbar. Ersetzt die stark zuckerhaltige Marmelade.

Honig-Marzipan
200 g Mandeln, fein gemahlen, 1-2 EL Orangensaft, 100 g Honig, Kokosraspeln, Kakao Alle Zutaten miteinander verkneten, zu Kugeln formen und in Kokosraspeln, Kakao oder Sesam  wälzen.Schoko-Creme als Brotaufstrich 80 g gemahlene Haselnüsse, 2 TL Kakao, 1/2 TL Vanillemark, 80 g zimmerwarme Butter, ca. 5 EL Honig Alle Zutaten miteinander verrühren, in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Backen mit Honig Gleiche Honigmenge wie im Rezept angegebene Zuckermenge, aber 2-3 EL weniger Flüssigkeit oder ein Ei weniger an den Teig, dafür
½ Tl mehr Backpulver, Hitze um 20 Grad reduzieren.

Marinade für Rohkostsalate
6 EL Kräuteressig oder Zitronensaft, 5 EL kaltgepresstes Öl, 1 EL Blütenhonig, 2EL frische Kräuter, Salz und Pfeffer

Früchte -Sorbet (2 Port.)
150 g Vollmilchjoghurt, ca. 30 g Honig, 200 g TK-Erdbeeren oder anderes Obst
Joghurt und Honig im Mixer verquirlen, die tiefgefrorenen Früchte nacheinander auf das laufende Messer fallen lassen. Sofort verzehren oder 30 Min. in das Tiefkühlfach stellen.

Honig-Ingwer-Sirup bei Schmerzen
1 Stück Ingwerknolle schälen, fein hacken, mit
¼ l Wasser in einem Topf bei niedriger Hitze kochen lassen, den Sud durch ein Sieb gießen, auf 30-40 Grad abkühlen lassen und mit 2 Esslöffeln Honig süßen. Sofort trinken.

Anticholesterin-Kekse
Zutaten:
125 g Vollmilchjoghurt, 80 g Honig, 2 Eiweiß, 100 g geriebene Walnüsse, 150 g Haferflocken, 50 g
Weizenvollkornmehl, 1,5 TL Backpulver,
½ geriebener Apfel

Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren, mit 2 Esslöffeln auf ein Backblech setzen, bei 180°C Umluft (konventionell 200°C) 10-15 Minuten goldbraun backen. Täglich 3-4 Kekse essen, dazu schwarzen oder grünen Tee trinken.


Weitere Rezepte und Informationen in dem Buch “Honig köstlich und gesund“,

Renate Frank, Ulmer Verlag,
ISBN 3-8001-3994-4
Renate Frank
Dipl. Oecotrophologin
Master of Arts Umwelt & Bildung
Bahnhofstraße 42
21514 Roseburg
TEL 49 (0) 4158 8030
MAIL info@ernaehrungsberatung-frank.de
WEB www.ernaehrungsberatung-frank.de

Hier finden sie uns

LandFrauenVerein Burg und Umgebung
Mühlenstr. 37
25712 Buchholz

Kontakt

Rufen Sie einfach an 04825/ 7275 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LandFrauenVerein Burg und Umgebung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt