LandFrauenVerein Burg und Umgebung
LandFrauenVerein Burg und Umgebung

 

Würziger Wirsing

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

1

 

Knoblauchzehe

hacken

2 - 3

cm

Ingwerwurzel

fein würfeln

1

große

Zwiebel

hacken

2

EL

Öl

erhitzen, obere Zutaten andünsten, nicht verbrennen!

 

 

 

 

 

1

kleiner

Wirsing

in dünne Streifen geschnitten andünsten

1

Tasse

Wasser

angießen, 5 – 10 Min. bissfest garen

 

 

 

 

 

 

 

Salz, Pfeffer, Muskat

 

je 1

Msp.

Koriander, Fenchel oder Dill, Kardamom, Zimt

 

2

EL

Kokosraspeln

 

2

EL

getr. Aprikosen

kleingeschnitten, zufügen durchziehen lassen

evtl

 

Chilipulver oder Curry

geben leckere Schärfe!

 

 

 

 

 

2 - 4

EL

Saure Sahne oder Kokosmilch

zum Schluss unterziehen und anrichten

Weißkohlsalat mit Curry

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

40

g

Fett

 

1

 

mittelgroße Zwiebel

fein gewürfelt

2 - 3

TL

Curry

zusammen andünsten

 

1

kg

Weißkohl

welke Blätter, Strunk  und dicke Blattrippen entfernen, in feine ca. 5 cm lange Streifen schneiden und mit

1 1/2

 

Brühwürfel

dazugeben, wenden und einige Minuten dünsten.

1/4

l

Cidre oder Apfelsaft

angießen und noch weitere 15 Minuten im geschlossenen Topf garen.

 

2

große

Boskop

blättrig schneiden,

 

 

 

kurz vor Ende der Garzeit dazugeben

Karamellisierter Weißkohl

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

2-3

EL

Zucker

in der Pfanne schmelzen

1

Schuss

trockener Weißwein

dazu und verdampfen lassen

 

1 guter

EL

Butter

 

 

 

Salz

 

2 - 4

cm

Ingwerwurzel

fein geschnitten dazu, darin

500

g

Weißkohl

geschnitten dazu, mit

1

Tasse

Weißwein

aufgießen und 10 Minuten schmoren lassen

 

 

 

Stärkemehl

anrühren zum Binden

         


 

 

 

 

 

Mediterraner Weißkohlsalat

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

1

kg

Weißkohl

vorbereiten und in feine Streifen schneiden

 

 

 

Olivenöl

 

 

 

Oliven

 

 

 

Knoblauch

in der Marinade

Weißkohlsalat

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

500

g

Weißkohl

vorbereiten und in feine Streifen schneiden,

stampfen, bis er mürbe ist

 

3

EL

Balsamico-Essig

 

3

EL

Wasser

 

1/2

TL

Senf

verrühren und mit

 

 

Salz, Pfeffer, Zucker,

abschmecken

 

150

g

fetter Speck

Zwiebelwürfel

auslassen und

darin anbraten

zu der abgeschmeckten Marinade geben,

gut unterheben

Linsentopf mit Mandeln

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

400

g

Linsen

 

1,75

l

Wasser

zusammen aufkochen und 30 Minuten kochen

 

 

 

 

 

200

g

Zwiebeln

vorbereiten, würfeln und in

20

g

Butter

andünsten

1

TL

Curry

zufügen

 

 

 

 

 

250

g

Möhren

 

200

g

Sellerie

 

1

 

Porree

 

400

g

Kartoffeln

vorbereiten, würfeln, mit

1

Scheibe

frischer Ingwer

 

1

Stange

Zimt

 

2

 

Knoblauchzehen, zerdrückt

 

1

 

Lorbeerblatt

Zwiebelwürfel

zu den Linsen geben, aufkochen und 20 weitere Minuten garen

 

 

 

 

 

1

frische

Ananas

vorbereiten, Fruchtfleisch würfeln, mit

100

g

blättrige Mandeln

zufügen

 

 

Ingwerpulver

 

 

 

gemahlener Zimt

 

 

 

Salz

Pfeffer

gehackte Petersilie

 

zum Abschmecken,

vor dem Servieren überstreuen

         


 

 

 

 

 

Möhrencurry mit Fleischklößchen

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

300

g

Schweinemett

 

1

Bund

glatte Petersilie

hacken

3

EL

Creme fraiche

alles gut verkneten,

 

 

 

12 Klößchen formen

 

 

 

 

 

750

g

Möhren

schälen und schräg in etwas dickere Scheiben schneiden

 

1

TL

Kardamom

 

2

TL

Kurkuma

 

2

TL

Senfkörner

 

4

 

Nelken

 

1 - 2

 

trockene, rote Chilischoten

 

1/2

TL

Garam masala

in einem Mörser zerstoßen und in

4

EL

Öl

anrösten

200

ml

Orangensaft

 

100

ml

Wasser

zugeben und aufkochen

 

 

 

Möhren und Klöße

zugeben und alles bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen.

100

g

Rosinen

im Sieb mit heißem Wasser abspülen und zugeben

1

TL

Speisestärke

mit kaltem Wasser anrühren, in das Curry geben und aufkochen

 

 

Salz

zum Abschmecken

         

Beilagen: Reis oder Fladenbrot

Schweinefleisch-Eintopf (6 Portionen)

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

1

 

große Zwiebel

gehackt

2

 

Knoblauchzehen

gehackt

1/2

TL

Salz

 

1/2

TL

gem. Kreuzkümmel

 

1/4

TL

gem. schwarzer Pfeffer

 

1,5

kg

mageres Schweinefleisch

in 5 cm große Würfel geschnitten

1

l

Lammfond oder Wasser

Zutaten in einem geschlossenen Bratentopf bei schwacher Hitze 2 Stunden köcheln lassen.

 

125

g

fein gemahlene geschälte Kürbiskerne

5 Minuten mit köcheln lassen

 

 

 

abschmecken

1

EL

Zitronensaft

unterrühren und sofort servieren

         

Als Beilage: Reis


 

Möhren-Rosinen-Reispfanne ( 4 – 6 Portionen)

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

250

g

Basmati-Reis

abspülen und in kaltem Wasser einweichen

 

 

750

g

Lammfleisch

würfeln

3

 

Zwiebeln

abziehen und der Länge nach in Spalten schneiden

1/2

 

grüne Chilischote

mit Gummihandschuhen! entkernen und würfeln

 

 

2 - 3

EL

Öl

erhitzen und die

 

 

Fleischwürfel

rundum anbraten

 

 

Zwiebel u. Chili

sowie

3

EL

Tomatenmark

zugeben, unter Rühren andünsten

½ - 1

TL

Garam masala

 

½ - 1

TL

Kurkuma

 

1

TL

Cumin (Kreuzkümmel)

 

2

TL

Salz

 

1/2

TL

frisch gemahlener Pfeffer

 

2

 

Limos (= getrocknete Zitronen)

abspülen und mit einer Gabel einstechen

oder:

 

1 EL frische Limettenschale

 

700

ml

kochendes Wasser

auffüllen und bei mittlerer Hitze 30 Min. im geschlossenen Topf garen.

 

 

 

 

 

 

 

Reis

abgießen und mit

3

TL

Cumin

 

1

TL

Zimt

unter das Fleisch rühren und weitere 10 Min. garen

 

 

 

 

Speise

im Topf kegelförmig auftürmen, mit dem Kochlöffelstiel eine Öffnung hineindrücken,

 

 

 

ein doppelt gelegtes Küchentuch zwischen Topf und Deckel klemmen,

 

 

 

weitere ca. 30 Min. bei kleiner Hitze abdämpfen lassen.

 

150

g

Rosinen

abspülen und in warmen Wasser einweichen.

 

 

500

g

Möhren

putzen und in dünne Stifte schneiden

3

EL

Öl

erhitzen und die

 

 

Möhrenstifte

unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. dünsten

 

 

Rosinen

abtropfen lassen und mit

50

g

Mandelstiften

untermischen

 

 

 

Limos

aus der Reispfanne entfernen,

 

 

 

pikant abschmecken und mit

 

 

Möhrengemüse

mischen und anrichten.

 

 

 

 

 

 

 

         


 

 

 

 

 

Würziger Gurkensalat (2-4 Portionen)

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

1

 

Salatgurke

fein gewürfelt

 

 

Salz

evtl. leicht salzen

 

 

250

g

„dicker“ Joghurt

 

1/2

TL

Schwarzkümmelsamen

 

1

EL

fein gehackte frische Minze

verrühren und kühlen

 

 

 

 

 

 

 

Gurke

und

 

 

Joghurt

erst kurz vor dem Anrichten verrühren, auf

 

 

Salatblättern

auf Tellern anrichten

Falafel  (frittierte Kichererbsenbällchen)

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

150

g

Kichererbsen

mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen

 

 

 

 

Kichererbsen

am nächsten Morgen abgießen und mit

2

mittelgr.

Zwiebeln

 

2

 

Knoblauchzehen

 

1

Strauß

glattblättrige Petersilie

alles zusammen durch den Fleischwolf, oder mit dem Pürierstab zerkleinern.

 

2 - 3

EL

Paniermehl

 

1

TL

gemahlener Koriander

 

1

TL

Kreuzkümmel (Cumin)

 

 

 

schwarzer Pfeffer

frisch aus der Mühle

1

TL

Salz

mit den oberen Zutaten gut vermischen

 

 

Paniermehl

so viel Paniermehl dazugeben, dass sich die Masse gut formen lässt.

 

 

 

 

Mit zwei Teelöffeln eine kleine Menge Teig abstechen, Kugeln formen und in

5

EL

Sesamsamen

die Kugeln wenden und in

 

 

Öl (z. B. Rapsöl)

in einem hohen Topf oder in einer Fritteuse garen.

 

 

 

Nur so viel Kugeln hineingeben, dass sie sich nicht berühren.

 

 

 

Wenn die Bällchen auf einer Seite braun sind,  umdrehen und fertig backen.

 

 

 

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Masse ergibt ca. 30 Falafel.

 

Beilagen:

Fladenbrot und frischen Salat mit Tomaten, Zwiebeln, Gurken oder Paprika.

         


 

 

 

 

 

Orientalischer Hackbraten

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

2

 

mittelgroße Zwiebeln

 

1

Strauß

glattblättrige Petersilie

mit den Zwiebeln fein hacken, mit

250

g

Gemüse

fein gewürfelt, mit den anderen Zutaten mischen

 

½-1

kg

Rind- oder Lammhack

 

 

 

Rosenpaprika

 

 

 

schwarzer Pfeffer

zugeben und

 

 

Salz

gründlich mischen

 

 

 

Fleischpaste

in eine Fettpfanne füllen und glattstreichen.

Die Masse sollte etwa 3 cm dick sein.

 

 

 

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 250° backen, bis die Oberfläche braun und knusprig ist.

 

 

 

Das Fleisch in der Backform in Stücke schneiden.

 

500

g

Fleischtomaten, sehr reif

12 Tomatenscheiben zum Garnieren zurücklassen.

 

 

 

Die übrigen Tomatenstücke zu einer flüssigen Soße zerdrücken und über das Fleisch gießen.

Weitere 15 Minuten backen.

Mit den Tomatenscheiben belegen und wieder 10 Minuten backen.

Fladenbrot

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

125

ml

lauwarmes Wasser

mit

1

TL

Zucker

 

1

EL

Trockenhefe

verrühren. 10 – 30 Min. stehen lassen

 

200

ml

lauwarmes Wasser

unter die Hefemischung rühren, mit

 

500

g

Weizenmehl

z.B. Type 1050

in eine Schüssel geben,

mit

1 - 2

TL

Salz

Hefewasser

verrühren,

unterkneten

bei einem zu „trockenen“ Teig mehr

 

 

Wasser

zugeben und rund 1 Minute weiter kneten.

 

 

Rapsöl

Hefekloß einpinseln, abdecken und 1 ½ Std. gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat.

 

 

 

Mehl

dünn auf die Arbeitsplatte streuen, Teig durchkneten, eine Rolle formen und 12 Stücke

auf einem bemehltem Backblech weitere 30 Min. gehen lassen.

 

 

 

 

Aus jeder Kugel einen Kreis von 12 bis 15 cm formen und mit

 

 

Sesam

und

 

 

Schwarzkümmel

bestreuen und je 3 bis 4 Teigkreise im vorgeheizten Backofen bei 220° C Ober- und Unterhitze in

3 – 5 Min. braun abbacken.

durch eine Schale mit Wasser im Ofen gibt es eine knusprige Kruste.

         

 


 

Gebrannte Mandeln

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

200

g

Zucker

 

200

g

Mandeln

in einen breiten Topf geben,

1

TL

Zimt

erhitzen

2

TL

Rosenwasser

rühren

1

TL

Vanillepulver

zuerst wird der Zucker flüssig,

50

ml

Wasser

dann legt er sich um die Mandeln

Obstsalat mit Kardamom

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

2

EL

Zucker

 

125

ml

Wasser

zusammen erhitzen, abkühlen lassen

125

ml

Orangensaft

 

1/2

TL

gemahlener Kardamom

hinzufügen

 

 

 

 

 

2

 

Orangen

würfeln oder filetieren

1

 

Apfel

würfeln

1

 

Birne

würfeln

2

 

Bananen

in Scheiben

2

 

Pflaumen

würfeln

 

 

 

Fruchtstücke

in eine Glasschüssel geben, mit

 

 

Marinade

behutsam vermengen

 

 

Beerenobst

 

 

 

frische Minze

zum Garnieren

Tausendundeine Nacht Punsch (4 Gläser)

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

150

g

Sauerkirschen

abtropfen lassen, mit

30

ml

Rum

3 Stunden ziehen lassen

 

 

1/2

 

Zimtstange

 

2

cm

Ingwer

schälen

4

Beutel

Multivitamin von Teekanne

 

3

 

Sternanis

 

4

 

Gewürznelken

mit

0,7

l

kochendes Wasser

übergießen und 8 Minuten ziehen lassen

 

 

 

 

 

 

 

Rumkirschen

im Topf erwärmen, aber nicht kochen

 

 

 

in Gläser füllen

 

 

Früchtetee

auffüllen, evtl. mit

 

 

Kandis

süßen. Heiß servieren.

         


 

Baklava  (Nuss-Blätterteig-Pastete)

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

500

g

tiefgekühlter Blätterteig

(12 Scheiben)

 

nach Vorschrift auftauen lassen

 

80

g

Mandeln

 

80

g

Walnüsse

 

80

g

Pistazien

grob hacken und in einer trockenen Pfanne kurz rösten, dann mit

3

1/4

EL

TL

Honig

Zimt

 

mischen und beiseite stellen.

         

 

 

 

 

 

Eine rechteckige Form (etwa 24 x 30 cm) mit kaltem Wasser ausspülen.

4 Blätterteigscheiben hineinlegen. Die Hälfte der Nussfüllung gleichmäßig darauf verteilen und glattstreichen.

Weitere 4 Scheiben darüberlegen, die restliche Nussfüllung darüber geben und mit einer Schicht Blätterteig abdecken.

Den Teig mit einem scharfen Messer rautenförmig oder quadratisch einschneiden.

Im Ofen bei 200° C ca. 20 Minuten goldgelb backen.

 

 

 

 

Für den Sirup alle unteren Zutaten mischen und kurz aufkochen

5

EL

Honig

 

1

EL

Orangenblütenwasser

(oder Rosenwasser)

 

200

ml

Wasser

Den Sirup über den heißen Kuchen geben und noch einmal ca. 10 Minuten backen.

 

 

 

 

 

gehackten Pistazien

Kuchen aus der Form nehmen und mit

garnieren und kalt servieren.

 

 

 

 

Pfefferminztee

 

 

Menge

Einheit

Lebensmittel

Zubereitung

4

Beutel

Pfefferminztee

 

4

Stängel

frische Minze

mit

1

l

kochendem Wasser

übergießen, 5 – 8 Minuten ziehen lassen

 

 

 

im Glas mit

 

 

 

reichlich Zucker

heiß servieren

 

 

 

 

         

 

Hier finden sie uns

LandFrauenVerein Burg und Umgebung
Mühlenstr. 37
25712 Buchholz

Kontakt

Rufen Sie einfach an 04825/ 7275 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LandFrauenVerein Burg und Umgebung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt